html templates

CNC - AUTOMATION

Flexibel, Effizient, Ausfallsicher

Individualisierte Automationslösungen für Ihren Einsatzfall, die mit Ihrer Anforderung wachsen (können).....

Die Peripherie wird immer wichtiger:

„Endanwender fordern immer häufiger Komplettlösungen, um Kosten zu sparen und ihre Produkte in dokumentierter Qualität herzustellen. Werkzeugmaschinenhersteller liefern mittlerweile bis zu 80 Prozent ihrer Maschinen mit entsprechender Peripherie aus.“

Warum Automation?

Hier ein paar Ideen zu diesem Gedanken:

  • Mangel an Personal - Das Finden von geeignetem Personal wird immer schwieriger. Der Zustrom von Fachleuten ist nicht ausreichend, um die Nachfrage von zerspanenden Betrieben zu bewältigen. Das zwingt Unternehmen dann auch, über Alternativen nachzudenken.
  • Maschinenauslastung - CNC - Maschinen werden immer komplexer und teurer. Diese Investition muss amortisiert werden.  Das Realisieren von mehr Spindelstunden sorgt dafür, dass Unternehmen diese Investition schneller amortisieren. CNC-Beladeroboter können sogar auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten an die Arbeit gesetzt werden. 
  •  Großes Angebot an CNC-Beladerobotern - Das Angebot an CNC-Beladerobotern ist großzügig genug, um jedem Unternehmer eine passende Lösung zu bieten. Das Angebot an Standardkonzepten hat stark zugenommen. Standardkonzepte machen die Investition in die Automatisierung von CNC-Maschinen kostentechnisch auch ein Stück attraktiver.
  • Kostendruck - Geringere Margen bei größerer Stückzahl oder umgekehrt, bei immer kürzeren Lieferzeiten aufgrund von limitierten Pufferzeiten bei den Endkunden.
  • Investitionseffizienz - Eine Automatisierung von CNC-Maschinen sorgt für mehr Rendite. Immer öfter entscheiden sich Unternehmen daher für die Investition in bestehende Maschinen und nicht für die Erweiterung des Maschinenparks ohne Automatisierung.
  • Autonomes Arbeiten - die zeitliche und personelle Unabhängigkeit bei der Bearbeitungsplanung schafft Planungssicherheit und Unabhängigkeit

Von der Planung zum fertigen Ergebnis:

Wie ist die normale Vorgehensweise bei einer Projektplanung und Umsetzung?

Mobirise

SCHRITT 1: Planung und virtuelle Simulation des Projektes

Sammeln von Parametern und Prüfen der Gegebenheiten

Mobirise

Schritt 2: Umsetzung, Konstruktion und Erstellung

Mechanische und elektrische Konstruktion von einzelnen Bauteilen, Baugruppen und ganzen Modulen

Mobirise

Schritt 3: Lieferung, Montage und Inbetriebnahme

Aufbau und Inbetriebnahme der einzelnen Systeme und Baugruppen. Programmieren, Einfahren und Schulung vor Ort

Installierte Anlagen und Systeme

Die GDC - Automation ist weltweit aktiv. Die Anzahl unserer installierten Anlagen und Systeme konnte in den letzten Jahren ein steiges Wachstum verzeichnen.

70%

Roboteranlagen

20%

Transfersysteme

10%

Teilkomponenten


Gerade jetzt zahlt sich die Investition in eine individuelle Automation aus. Warten Sie nicht, bis Ihr Wettbewerb diesen Schritt zuerst geht. Fordern Sie jetzt ein individuelles Angebot an.

Addresse

GDC - Automation
GmbH & Co.KG
Zinnweg 10 
D - 33334 Gütersloh
Germany



Kontakte

E-Mail: info@gdc-automation.eu 
Tel:   +49 (0) 5241 / 4037-551 
Fax: +49 (0) 5241 / 4037-552